Was ist Essay Stil

Posted on by Usher

Was Ist Essay Stil




----

Formatierungsstile bringen den Schülern oft eine Menge Probleme mit sich, denn um ihnen zu folgen, ist es notwendig, viele Informationen zu finden und aufmerksam genug zu sein, um allen Richtlinien zu folgen und nicht einmal einen Punkt zu verpassen.





Tatsächlich ist diese Aufgabe nicht so überwältigend, wie es scheint.

Um Ihrem Essay den nötigen Stil zu geben, müssen Sie sich nur an unsere Tipps halten und nicht vergessen, Ihren Essay mindestens zweimal zu korrigieren.

In diesem Abschnitt finden Sie Richtlinien zu den folgenden Formatvorlagen:

  • MLA-Format

    Dieser Stil ist einer der beliebtesten, da er in Schulen, Colleges, Universitäten und in mehr als tausend wissenschaftlichen Zeitschriften, Newslettern, Universitätspressen und Magazinen weit verbreitet ist.

    Um weitere Informationen zu dieser Stilanwendung zu erhalten, lesen Sie bitte den Abschnitt MLA-Format.

  • APA-Format

    Der Stil wird hauptsächlich in den Sozial- und Verhaltenswissenschaften verwendet.

    Sein Hauptzweck ist es, die Idee mit möglichst wenig Ablenkung zu entwickeln und dabei maximale Präzision zu erreichen.

    Richtlinien für diese Stilnutzung finden Sie im Abschnitt APA-Format.

  • Chicago / Turabian Format

    Dieser Stil gilt als Leitfaden für die Grammatik, den Stil und die Interpunktion des amerikanischen Englisch.

    Es befasst sich mit verschiedenen Aspekten der redaktionellen Praxis und ist in der akademischen Praxis weit verbreitet.

    Detaillierte Anleitung zu diesem Stil finden Sie im Abschnitt Chicago / Turabian Format.

  • ASA-Format

    Der ASA-Stil ist ein allgemein akzeptiertes Format für akademische Aufgaben in Universitäten und spezifiziert meist die Anordnung von Bibliographie und Fußnoten.





    Es wird meistens im soziologischen Bereich angewendet.

    Um zu verstehen, wie man in diesem Stil schreibt, verwenden Sie den Abschnitt ASA-Format.

  • Harvard-Format

    Dieser Stil wird auch als Klammerreferenzierung bezeichnet, da gemäß ihm Teilzitate in Klammern angegeben sind und im Text enthalten sind, im Gegensatz zum Fußnotenstil.

    Alle anderen Besonderheiten dieses Stils finden sich im Harvard-Format.

  • Bluebook-Format

    Dieses Zitierungssystem wird hauptsächlich in der Rechtssphäre in den USA verwendet.

    Es wurde von so prominenten Universitäten wie Harvard, Yale, Universität von Pennsylvania und anderen genehmigt.

    Um die Besonderheiten des Stils zu sehen, sehen Sie sich den Bluebook-Format-Bereich an.

  • Vancouver Format

    Dieses Zitatsystem ist vor allem in den Naturwissenschaften beliebt und ist einer der beiden offiziellen Stile in der Medizin (der andere ist Harvard).

    Um die Richtlinien zu diesem System zu sehen, besuchen Sie den Abschnitt Vancouver Format.

Denken Sie daran, dass die Anforderungen an den Besprechungsstil die endgültige Note Ihres Essays stark beeinflussen.





Es ist nicht vernünftig zu denken, dass Ihr Lehrer die Nichteinhaltung des Stils nicht bemerken wird, da er oder sie definitiv alle Eigenheiten des Stils für den Punkt gelernt hat. Es ist besser, Ihre Arbeit eine zusätzliche Zeit zu überarbeiten, als über einen zufälligen Fehler für eine lange Zeit zu bereuen.

Denken Sie daran, es ist besser, die korrekte Formatierung von der Phase des Schreibens von Entwürfen zu verwenden.





Es wird auch empfohlen, alle Informationen unter Berücksichtigung der Quellen, die Sie in der Literaturrecherche zugrunde legen, aufzuschreiben, um einige wichtige Details nicht zu vergessen.

Wenn Sie Beispiele von Werken mit korrekter Referenzierung und Bibliographieformatierung finden möchten, können Sie gerne unseren Samples-Abschnitt aufrufen.

Um kurze Charakteristiken jedes Stils zu sehen, sehen Sie sich unser Glossar an.

Aufmerksamkeit auf




Top

Leave a Reply