Essay von Dussehra auf Hindi

Posted on by Wexler

Essay Von Dussehra Auf Hindi




----

Dussehra ist ein zehn Tage und neun Nächte lang Hindu-Festival. Es kennzeichnet den Sieg der Güte über die böse Macht wie den Sieg Rama über Ravana und den Sieg Durgas über Mahishasura.

Essay auf Dussehra

Dussehra ist ein sehr wichtiges Hindu-Fest, das jedes Jahr von Hindus im ganzen Land gefeiert wird.

Es ist ein religiöses und kulturelles Fest, das alle Kinder und Kinder kennen müssen. In den Schulen und Colleges ist das Schreiben von Essays eine gängige und effektivste Methode, um das Wissen und Können der Schüler zu verbessern. Wir haben hier verschiedene Abschnitte und Essays zu Dussehra für die Studenten bereitgestellt. Sie können jeden Dussehra-Aufsatz auswählen, der unten angegeben ist:

Dussehra Essay 1 (100 Wörter)

Das Festival von Dussehra wird auch als Vijayadashmi bekannt und von den Hindus in ganz Indien mit großer Freude und Begeisterung gefeiert.

Es ist eines der wichtigsten religiösen Feste Indiens. Gemäß dem historischen Glauben und der berühmtesten hinduistischen Schrift, dem Ramayana, wurde erwähnt, dass Lord Rama eine Chandi-Puja (heiliges Gebet, um die Göttin Durga Mata zu segnen, um den mächtigen Dämon Ravana zu töten) durchgeführt hat.

Ravana war Der zehnköpfige Dämonenkönig von Sri Lanka, der die Frau von Lord Rama, Seeta, gekidnappt hatte, um Rache an seiner Schwester Suparnakha zu nehmen Von dem Tag an, an dem Lord Rama Ravana tötete, wurde damit begonnen, das Dussehra-Fest zu feiern.

 

Dussehra Essay 2 (150 Wörter)

Das Fest von Dussehra (auch Vijayadashmi genannt) wird jedes Jahr von Hindus im ganzen Land gefeiert.

Es fällt jedes Jahr im Monat September oder Oktober vor zwanzig Tagen Diwali Festival. Es wird von den Hindus in der Freude gefeiert, Lord Rama über den Dämonenkönig Ravana zu gewinnen. Das Fest von Dussehra zeigt den Sieg der Wahrheit über die böse Macht.

Der Tag, an dem Lord Rama den Sieg davongetragen hat, indem er den Dämonenkönig Ravana getötet hat, fing an, als das Dussehra-Fest von den Menschen seit uralten Zeiten zu feiern.

In der alten Zeit wurde Prinz Rama 14 Jahre lang aus seinem Königreich Auyodhya in den Wald verbannt. Im letzten Jahr seines Exils entführte Ravana seine Frau Seeta.

Es wird gesagt, dass Lakshman die Nase der Schwester von Ravana durchgeschnitten hatte, weshalb Ravana Lakshmans Schwägerin Seeta entführte. Die Leute feiern dieses Fest mit viel Freude und Glauben.


 

Dussehra Essay 3 (200 Wörter)

Dussehra ist ein sehr wichtiges hinduistisches Fest. Es schätzt viel zu den Leuten zur hinduistischen Religion. Dieses Festival ist von großer religiöser und kultureller Bedeutung.

Die Leute feiern dieses Fest mit großer Begeisterung und Überzeugung. Dieses Fest zeigt den Sieg der Güte über die Schlechtigkeit, den mittleren Triumph der Wahrheit über die böse Macht. Leute feiern dieses Fest, indem sie viele Rituale und Puja-Zeremonie folgen.





Religiöse Menschen und Anhänger halten sich den ganzen Tag lang fest. Manche Leute halten sich nur an den ersten und letzten Tag (9th Tag) aber einige Leute halten sich schnell für alle neun Tage und beten Göttin Durga an, um Segen und Macht zu bekommen.

Am zehnten Tag feiern die Menschen Dussehra im Glück des Sieges von Lord Rama über den Dämonenkönig Ravana. Das Festival von Dussehra fällt jedes Jahr zwei Wochen vor dem Festival von Diwali im September oder Oktober.

Es gibt verschiedene Bräuche und Traditionen, um das Dussehra-Fest in verschiedenen Regionen des Landes zu feiern.

Irgendwo wird es für ganze zehn Tage gefeiert und Priester des Tempels rezitieren Mantras und Geschichten aus dem Ramayana vor dem großen Publikum der Devotees. Irgendwo wird eine große Messe von Ram Lila für mehrere Tage oder einen Monat inszeniert.

Dussehra Essay 4 (250 Wörter)

Dussehra ist eines der bedeutendsten Feste der Hindu-Religion.

Es ist ein zehn Tage langes Fest, das von Hindus mit Begeisterung im ganzen Land gefeiert wird. Die ersten neun Tage beinhalten die Anbetung der Göttin Durga, weshalb sie als Navratra Festival bezeichnet wird. Am zehnten Tag feiern die Menschen Navratra, indem sie den Cartoon des Dämonenkönigs Ravana verbrennen. Das Festival von Dussehra fällt im September oder Oktober nur zwei oder drei Wochen vor dem Festival von Diwali.

Dieses Fest wird gefeiert, indem man die hinduistische Göttin Durga anbetet. Anhänger des Herrn Rama und Durga halten sich am ersten und letzten Tag oder ganzen neun Tagen fest und beten die Göttin Durga an. Neun Tage oder Navratra ist auch als Durga Puja bekannt, wenn Göttin Durga in ihren neun Formen verehrt wird.

Die Leute feiern Dussehra Festival bedeutet zehnten Tag als Vijay Dashmi durch die Organisation einer großen Messe oder Ram-Lila, wo sie die dramatische Lebensgeschichte des Herrn Rama zeigen.





Die Ram-Lila Messe zeigt die Legenden hinter dem Vijay Dashmi, die Lord Rama und Ravana sind. Es zeigt die ganze Geschichte der Entführung von Seeta, den Sieg von Rama und die Niederlage und Tötung des Dämonenkönigs Ravana und seines Sohnes Meghnath und seines Bruders Kumbhkaran. Echte Menschen spielen die Rolle von Rama, Lakshman, Seeta und Hanuman, aber sie machen die Papierstatue von Ravana, Meghnath und Kumbhkaran.

Am Ende verbrennen sie alle drei Statuen von Ravana, Meghnath und Kumbhkaran, um den Sieg von Lord Rama zu zeigen und Ravana mit dem Klang von Feuer-Crackern zu töten.


 

Dussehra Essay 5 (300 Wörter)

Dussehra ist das bedeutendste Fest der hinduistischen Religion, das überall im Land gefeiert wird. Es fällt jedes Jahr im September oder Oktober zwanzig Tage früher auf das Diwali-Fest.

Die Feier von Dussehra zeigt den Sieg von Lord Rama über den Dämonenkönig Ravana. Lord Rama symbolisiert die Wahrheit und Ravana repräsentiert die böse Macht. Es ist ein großes zeremonielles und religiöses Fest, das von den Hindus mit der Anbetung der Göttin Durga gefeiert wird.

Die Tradition und Kultur, dieses Festival zu feiern, variiert von Region zu Region im Land.

Es ist ein 10 Tage lang Festival, 9 Tage, von denen durch Verehrung der Göttin Durga und zehnten Tag als Vijay Dashmi gefeiert wird, wenn die Menschen den Sieg von Lord Rama über den Dämon König Ravana feiern. Eine große Vorbereitung für dieses Festival findet statt, das wenige Tage früher auf das genaue Datum beginnt.

Eine große Messe findet ganze zehn Tage oder einen ganzen Monat lang statt, wo Menschen aus fernen Regionen Geschäfte und Stände für alles Notwendige herstellen. Es findet auf dem Ram-Lila-Boden in jeder Gesellschaft oder Gemeinschaft statt, wo jeden Tag eine riesige Messe mit der dramatischen Legendenshow von Dussehra stattfindet.

Papier-Modelle des Ravana, Kumbhkaran und Meghnath sind im Ram Lila Boden vorbereitet und echte Menschen spielen die Rolle von Rama, Seta und Lakshman.

Überall sind Lichter an und die ganze Umgebung wird voller Feuerwerkskörper.

Menschen und Kinder sahen die Messe einschließlich Ram-Lila die ganze Nacht. Verschiedene wichtige Ereignisse des Lebens von Lord Rama werden von den echten Menschen im Ram Lila gezeigt. Tausende von Männern, Frauen und Kindern der umliegenden Regionen treffen sich auf dem Ram-Lila-Gelände, um die Show zu genießen.

Dussehra Essay 6 (400 Wörter)

Dussehra Festival ist eines der bedeutendsten und längsten Feste Indiens.

Es wird jedes Jahr mit vollem Enthusiasmus, Glauben, Liebe und Ehre von den Hindus im ganzen Land gefeiert.





Es ist wirklich die beste Zeit, um alles zu genießen. Die Schüler erhalten auch viele Tage Urlaub von ihren Schulen und Hochschulen, um das Festival von Dussehra zu genießen. Dieses Festival fällt zwei oder drei Wochen früher auf den Diwali jedes Jahr im September oder Oktober. Die Leute warten auf dieses Festival mit großer Geduld.

Indien ist ein Land, das für seine Kultur und Tradition, Messe und Festivals sehr berühmt ist.





Es ist ein Land der Messen und Festivals, wo die Menschen jedes Fest mit großer Freude und Glauben feiern und genießen. Das Festival von Dussehra wurde von der Regierung von Indien erklärt, wie der gazetted Urlaub Menschen auch dieses Fest voll zu ermöglichen, zu genießen, wie wichtig das Hindu-Fest geben. Die Bedeutung von Dussehra ist der Sieg von Lord Rama über den zehnköpfigen Dämonenkönig Ravana.

Die wahre Bedeutung des Wortes Dussehra ist die Niederlage des zehnköpfigen (Dus-Kopf-) Dämons am zehnten Tag dieses Festes. Der zehnte Tag dieses Festivals wird gefeiert, indem die Ravana Klone von den Menschen im ganzen Land verbrannt werden.

Es gibt viele Mythen, die mit diesem Fest verbunden sind, nach den Bräuchen und Traditionen der Menschen in vielen Regionen des Landes.

Dieses Fest wurde von den Menschen der hinduistischen Religion gefeiert, seit Lord Rama am Tag von Dussehra den Dämonenkönig Ravana getötet hatte (bedeutet 10th Tag des Ashwayuja Monats des hinduistischen Kalenders). Lord Rama hatte Ravana getötet, weil er die Mata Seeta gekidnappt hatte und nicht damit einverstanden war, sie dem Lord Rama zurückzugeben. Lord Rama hatte den Krieg mit Ravana durch die Hilfe des jüngeren Bruders Lakshman und Vanars, des Soldaten von Hanuman, gewonnen.

Gemäß der Hindu-Schrift Ramayana wird erwähnt, dass Lord Ram Chandi Hom durchgeführt hatte, um die Göttin Durga glücklich zu machen und Segen zu erhalten.

Auf diese Weise erlangte Lord Rama den Sieg, indem er das Geheimnis von Ravanas Tötung am 10. kannteth Tag des Krieges.

Schließlich behielt er seine Frau Seeta, nachdem er den Ravana getötet hatte. Dussehra Festival wird auch als Durgotsav bekannt, weil davon ausgegangen wird, dass ein anderer Dämon am selben Tag rief Mahishasura von der Mata Durga am zehnten Tag getötet wurde.

Eine riesige Messe von Ramlila findet auf dem Ram-Lila-Gelände statt, wo Menschen aus nahegelegenen Regionen die faire und dramatische Darstellung der Ramlila sehen.

 

Zugehöriger Essay:

Absatz auf Dussehra

Absatz über Diwali

Diwali Essay

Diwali

 

Aufmerksamkeit auf




Top

Leave a Reply